Schulkinderbetreuung
der Trinkbornschule in Rödermark

Aufgaben


Die Aufgaben des Vorstands:

  • die Zusammenarbeit mit der Schule, der Stadt und dem Kreis, um die Trinkbornschule langfristig zu einer Ganztagsschule auszubauen
  • die Sicherstellung der Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Trinkbornschule vor und nach den Unterrichtszeiten und in den Ferien
  • die Verpflegung der Betreuungskinder mit einem gesunden, warmen Mittagessen
  • die Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leiterin zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Betreuungsangebots
  • die Zusammenarbeit mit der Geschäftsstellenleitung
  • die Durchführung der Jahreshauptversammlung


Die Unterstützung der Trinkbornschule – eine Auswahl:

  • die Suche nach Förderern und die Beschaffung von Mittel zur Anschaffung eines Klettergerüsts im Breidert
  • die Beteiligung an der Anschaffung des Klettergerüsts im Breidert
  • die Mitfinanzierung des Wasserspielplatzes im Schulgarten
  • der Kauf von Spielgeräten und Fußballtoren für die Schulhöfe der Stammschule und im Breidert
  • die regelmäßige Unterstützung der Projektwoche
  • die Mitfinanzierung von Schüler-AGs
  • Anschaffungen für den Unterrichtsbedarf: Klassenlektüren, CD-Player, Materialboxen, Gesellschaftsspiele, Spielteppich
  • der Kauf eines Bollerwagens für Ausflüge 
  • die Anschaffung von 4 Sitzgarnituren für Klassenfeste

 

 


 

E-Mail
Anruf